Ko Tao: License to chill

Ko Tao, 14.4. – 21.4.
_DSF8096
Jetzt hier in Thailand wirkt es auf uns wie Urlaub vom Reisen! Alles ist extrem erschlossen, was für uns nach all der Zeit aber auch sehr angenehm ist. Es ist luxuriöser als bisher gewohnt und es ist extrem entschleunigt. Die Tage vergehen im Fingerschnippen, nie rannte die Zeit so wie hier! Kaum aufgestanden ist schon wieder Abend. Dazu der Luxus der täglichen günstigen und hervorragenden Thaiküche, Essen wird wieder mehr zum Genuss und weniger Energielieferant. Thaimassagen und weisse Sandstrände tun ihr übriges. Wer dann noch nicht ganz entspannt ist, genießt die Stille und Ruhe unter Wasser beim Tauchen oder Schnorcheln und gleitet ab in diese farbenfrohe Parallelwelt….
_DSF8163 20130423-123113.jpg
_DSF8133
Auf dem Weg nach Ko Tao lernten wir gleich neue Wegbegleiter kennen, die auf ähnlicher Suche nach Insel, Strand, Entspannung und tauchen waren. Vor allem zum Tauchen, war es praktisch ein paar Freunde an der Seite zu haben, da Tabea wegen ihren Ohren leider nicht tief unter Wasser gehen kann. Gleich Roller geliehen und die ganze Insel nach einer schönen und günstigen Tauchschule und Bungalows mit Meerblick abgesucht. Wir wurden fündig in Chalok, etwas ab vom Schuss, bei Alvaro Diving und dem Taraporn Ressorts (geiler Name btw.) Tauchlehrer Sascha, deutscher Klempner, was sonst, aus Kölle ist vor ein paar Jahren in Thailand hängengeblieben. Ist fast verwunderlich, dass man selbst beim Tauchen, wo man nicht sprechen kann, so viel Bullshit verzapfen kann, großartig….
_DSF8162 20130423-123037.jpg _DSF8024
Niklas und Simon, danke euch für die entspannten Tage, geilen Tauchgänge, kuriose Restaurantbesuche, chillige Abende und chaotischen Rollerfahrten.
20130423-123029.jpg 20130423-123021.jpg 20130423-123009.jpg
Nach dem Tauchschein und somit der Erlaubnis die faulste Sportart der Welt auszuführen blieben wir noch drei Tage auf Ko Tao, um diese Trauminsel noch ein bisschen zu genießen und noch ein zwei Tauchgänge auf der Suche nach dem Walhai durchzuführen. Wir haben ihn nicht gefunden…. Aber es war trotzdem ein Traum und relaxed wie selten zuvor (bis auf die Tage an denen Tabea sich mit Computern beschäftigt hat, tja, Juds und Technik….).
20130423-122959.jpg 20130423-122922.jpg _DSF7984 _DSF8083 _DSF8108 _DSF8172

One thought on “Ko Tao: License to chill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.