Der Erste Eintrag

Hey, ick muss jestehen, ick bin eigentlich nicht so der „blogger“. Habe auch kein übermässiges öffentliches Mitteilungsbedürfnis. Aber die Umstände jetzt ein Jahr unterwegs zu sein, verbunden mit der demonstrativen Abneigung mehr auf Facebook zu posten als unbedingt notwendig, geschweige denn dem Willen die Rechte meiner Bilder grundlos an FB abzugeben, führten zur Entwicklung dieser Idee. Zusätzlich ist es bestimmt auch für uns selbst eine schöne Erinnerung, da Eindrücke über die Zeit ja auch stark verblassen, insofern soll dies auch als eine Art Reisetagebuch dienen. Besonders die Reisefotos werden bestimmt interessant (Danke Bene für den Kameratipp).

Wer kein Bock drauf hat, bitte einfach seinen Internetstecker ziehen, rausgehen und Bier trinken.

Ich werd mich über jede Rückmeldung freuen, ob per Mail oder als Kommentar, und ich werde versuchen alles schnellstmöglich zu beantworten.

Auch auf jegliche News von zuhause bin ich neugierig, also bitte her damit…

so weit so viel…

5 thoughts on “Der Erste Eintrag

  1. na super, jetzt wo ich auch in Bayern wohne 😉 alles liebe für euch und eine schöne Zeit! Bin schon sehr gespannt was von euch zu lesen und zu sehen. Bis bald irgendwo! TanjaK.

  2. Hallo Schwesterherz und „Schwager“… Hab an Leif schon ne email geschrieben über diese Seite… Jetzt euch erstmal viel Spaß und tolle Eindrücke von Argentiniens Hauptstadt!! Grüße an meinen anderen Schwager Joscha! 😉 Passt auf euch auf! Denk an euch! Dickes Bussi, Hanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.