Cup Der Privaten und meen Jeburtstach: Kurztrip nach Berlin

Berlin, Cup Der Privaten, 24.4.-29.4.


20130505-135227.jpg



Jajaja, ick wees, ick wees, nem jeschenkten Gaul schaut man nüsch uff die Zähne, aber ick muss schon sagen, dieset Russenpack, dieser Aeroschrott-Mist, mit dem flieg ick meen Leben lang nüsch mehr, wenn icks vermeeden kann. Dit kamma sich janüsch vorstellen, wat da los ist. Beim Fliejen hatte ick die janze Zeit Angst dit die janze Maschine langsam ooseinanderbricht und ick bin mir sicher, dat es uns bei der Landung in Moskau fast jemault hätte. Dit Fahrwerk hat janz schön jeknistert beim roosfahren, ick gloobe een Reefen klemmt da immer noch drinne… Fünf Sunden Oofenthalt in Moskau am Flughafen, dit Wasser kostet 8 Euro, und ick hab seit jeschlagenen 12 Stunden keen Lächeln mehr jesehen, weder von Stewardessen, noch Kellnern. Wieso so troorig, Russland, is doch allet schön. Ick dachte immer Leute die saufen sind och immer glücklich, hier scheent dit aber eher uff die Stimmung zu drücken, vielleecht war dit aber nur ne Momentuffnahme und den Quadratköppen is nur der Saft oosjejangen. Vielleicht is der Russe ooch nur bei Aeroschrott und in Moskau so een Griesgram, wer wees dit schon, in Berlin sind die uff jeden Fall doch meest janz nett. Und dazu: Ick habs überlebt, janz im Jegensatz zu meinem Rucksack, der völlig zerfleddert in Schönefeld jelandet ist… Aber wer zum Jeier kloot denn Deo ausm Rucksack, ick sach euch, viel war da nüsch drin, aber bestimmt besseres als 2 Deos… Scheinbar ists nen raret Jut in Russland, dann is besser ihr habts jenommen Jungs, viel Spass damit.

20130505-134913.jpg

Ick will trotzem uff diesem Wege meenen Jungs danken, wat ne Überraschung, ick darf über meen Jeburtstach und dit Jubiläum vom Cup heem, wer hätte dit jedacht. Eenmal Berlin und zurück bitte danke, endlich wieder Kodderschnute, meene Jungs und ne Curry von Kanoppke??????. Dima, Stephan, Tim, Mirko und Joscha, ick muss ma ma rischtje bei euch bedanken, wat is dit für nen großartiges Cup Team, wat et mir jestattet ooch diesen Cup nüsch zu verpassen, aber wat wär dit ooch für nen Jubläum ohne mich? Ick würde ohne zöjern für jeden von euch dit gleeche tun, dit wüssta ja…

20130505-135033.jpg

20130505-135436.jpg

Da bin ick ja ooch echt rüschtje emotional jewesen, als ick am Donnerstag alle wiederjesehen hab. Dit is ja dit Tolle am Cup, da kommen eenmal im Jahr alle wieder zusammen, janz egal wie weet se inzwischen um den janzen Erdball verstreut sind. Und wat warn dit wieder für Partys, ick hatte ma wieder dit Jefühl Berlin brennt und steht gleechzeetig still. Mit der janzen Dauerbedröhnung die Tage verjeht die Zeit irgendwie anders, Tag und Nacht verschwimmen, der Jetlag hat mir denn endjültig den Rest jejeben. Schon komisch um 6 Uhr morjens völlig jut anjedüdelt inna Kiste zu liegen und keen Ooge zuzubekommen. Da glaubste echt dich streeft nen Bus, da jibs janüschts mehr. Bei sowenig Schlaf, da musste ick fast oofpassen, dit ick nüsch in die Twilight-Zone abdrifte, dit solls allet schon jejeben haben…
Neben all den jeilen Leuten, hat mich besonders jefreut, dit ooch die Jungs oos Regensburg wieder dabee waren. Habta ma wieder ordentlich krachen lassen, ick sach nur, bis der Vorhang fällt, Flix… Dazu hat endlich die Lokomotive den Titel holen können, nach bitteren Finalniederlagen in den letzten Jahren. Hat wahrscheenlich keena so verdient wie ihr, Prost!
Ick habs in dem janzen Jeschwirr leeder ooch völlig verschwitzt nen paar Fotos zu machen (Bis uff Bobbel im Eenteeler, aber dit will ja keener sehen), deshalb jibs hier nur janz wenig Bildeendrücke. Aber dennoch, hab mich nen Schwein jefreut euch alle wiederzusehen und über meen Jeburtstach zuhoose zu seen. Hat sogar noch für nen jemütlichen Jeburtstagsbrunch mit meener Familie jereecht. Jetzt jehts zurück nach Bangkok, dit letztema Aeroschrott in meem Leben… Ick hoff ick komm jut an…

20130505-135045.jpg

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.